» medicon » Über uns » News
Youtube

News

Auf dieser Seite gibt es Neuigkeiten, Interessantes und Wissenswertes jenseits des Medicon Produktprogrammes.

Produktneuheiten finden Sie unter den Produktbereichen SURGICAL, CMF und NEURO+SPINE immer gekennzeichnet mit


New App available - Medicon Catalogues

Diese App präsentiert den vollen Umfang der Medicon Kataloge in den Sparten SURGICAL, CMF und NEURO+SPINE und kombiniert den Komfort gedruckter Kataloge mit den Annehmlichkeiten mobiler Endgeräte.

  • Wo immer Sie auch sind: Laden Sie sich die Kataloge und Broschüren, die Sie für Ihre tägliche Arbeit brauchen einfach herunter und nutzen Sie diese offline.
  • Schnell und zuverlässig: Finden Sie gewünschten Produktdetails über die Suchfunktion und die Inhaltsangabe in jedem Katalog.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden: Stets stehen Ihnen die neuesten Kataloge und Broschüren zur Verfügung.
  • Unkompliziert und intuitive: Nutzen Sie die Vorteile der digitalen Kataloge in Ihrer bevorzugten Sprache.

Weitere Informationen »

Medicon Course PRESTO - Identity Preserving Facelift Technique - Preserving of the retaining ligaments & the SMAS tethering

Vom 22.-24. Juni 2017 fand erstmals unser Medicon Course PRESTO in der Klinik Dr. Funk – Klinik für Plastische, Ästhetische, Kosmetische und Wiederherstellungschirurgie in München statt. Der Kurs erfreute sich sehr großem Interesse und war bereits mehrere Wochen vor Kursbeginn komplett ausgebucht.

Insgesamt 12 Teilnehmer hatten während des Kurses die Gelegenheit, die von Herrn Dr. Dr. Funk, Inhaber und Chefarzt der Klinik Dr. Funk, entwickelte Facelifttechnik PRESTO zu erlernen. Hierbei handelt es sich um eine neue, gefäß- und weichteilschonende OP-Technik, die deutlich weniger Zeit beansprucht als herkömmliche OP-Techniken. Das von Herrn Dr. Dr. Funk in Zusammenarbeit mit Medicon entwickelte Instrument PRESTO-Gewebespreizer eignet sich ideal als Hilfsmittel für diese OP-Technik. Detaillierte Informationen über das Produkt erhalten Sie über den folgenden Link:

http://www.medicon.de/de/produkte/surgical/plastische-chirurgie/facelifting/presto.html

Zu Beginn des zweitägigen Kurses machte Herr Dr. Dr. Funk die Teilnehmer mit den theoretischen Grundlagen des Facelifts und der OP-Technik PRESTO vertraut. Der sich direkt anschließende OP-Fall bot den Teilnehmern einen detaillierten Einblick in das praxiserprobte und bewährte Operationsverfahren. In einem Hands-On Workshop konnten alle Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen in der Praxis anwenden, sich gegenseitig austauschen und sich individuelles Feedback von Herrn Dr. Dr. Funk einholen.  

Wir bedanken uns – auch im Namen von Herrn Dr. Dr. Funk – nochmals recht herzlich bei allen Teilnehmern für die tolle Mitarbeit, das positive Feedback und den rundum gelungenen Kurs!

Sie sind ebenfalls an einer intensiven Weiterbildung auf hohem Niveau interessiert? Dann sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne rund um das Thema Medicon Courses in den Bereichen Plastische Chirurgie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Hals-Nasen-Ohrenchirurgie! E-Mail: info@medicon.de; Telefon: +49 (0) 7462 /2009 0

German Design Award - Special Mention für die Produktlinie "Medicon… DieBLAUEN.  Comfort"

Die Produktlinie "Medicon …DieBLAUEN. Comfort" wurde bei dem German Design Award 2017 mit einer "Special Mention for Excellent Product Design" ausgezeichnet.
 
Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Dies garantiert die hochkarätig besetzte, internationale Jury.

Kriterien wie den Innovationsgrad, Funktionalität und Bedienbarkeit, Benutzerfreundlichkeit, wie auch die technische Qualität und Funktion, um nur ein paar zu nennen, beeinflussen die Entscheidung der Jury.

Innovationspreis Baden-Württemberg für das Wirbelkörperersatz-Implantat "mediExpand®"-Cervical

In 2015 wurde unser Wirbelsäulenimplantat "mediExpand®"- Cervical für den Innovationspreis Baden-Württemberg nominiert, schaffte es unter die Finalisten und erhielt schließlich eine besondere Anerkennung für beispielhafte Leistungen.

Der Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, auch als "Dr.-Rudolf-Eberle-Preis" bekannt, wird jährlich an im Land ansässige kleine und mittlere Unternehmens aus Industrie, Handwerk sowie technologischer Dienstleistung vergeben.

Kriterien wie der technische Fortschritt, die besondere unternehmerische Leistung, sowie der nachhaltige wirtschaftliche Erfolg werden von dem Preiskomittee bewertet. Nur wer alle drei Kriterien erfüllen kann, schafft es unter die Finalisten.