Gewebespreizer "PRESTO" zur atraumatischen Mobilisierung von Gewebe

Entwicklungspartner Dr. med. Dr. med. Wolfgang Funk

Der Gewebespreizer ermöglicht die zielgenaue atraumatische Mobilisierung von Gewebe. Eingesetzt wird der „PRESTO“ Gewebespreizer bei der geschlossenen Präparation bei Eingriffen im Bereich der Gesichts- und Halsstraffung durch die SMAS-Technik. Außerdem ist der „PRESTO“ zur Präparation von abdominalem Gewebe oder Arealen vor der Insertion von Implantaten bestimmt.

  • Verletzung von Nerven, Muskeln und Bändern ist durch diese Methode nahezu ausgeschlossen
  • Atraumatische, stumpfe Präparation des Gewebes ist sicherer und schneller als bei herkömmlichen Gewebespreizern
  • Sehr schnelle Mobilisierung großer Bereiche mit wenigen Spreizbewegungen

Ergänzende Produkte & Services

Bestellen Sie hier Ihr Prospekt "PRESTO"

Genauere Informationen zu Größen und Modellen des Produktes aus dem Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie finden Sie in Ihrem Prospekt "PRESTO".

Hier geht es zur Prospektbestellung