Druckluft-Motorensystem "VipAir"

Das Druckluft-Motorensystem "VipAir" von Medicon wurde speziell für das Fräsen und Bohren an Schädel- bzw. Wirbelsäulenknochen konzipiert. Mit dem optionalen Spritzschutz kann es auch für die Dermabrasion verwendet werden. Das System kombiniert Sicherheit und Präzision in einem ergonomischen Design mit maximaler Leistung bei kleinstmöglicher Bauweise. Durch den Einsatz modernster Technik wird der Geräuschpegel auf ein Minimum reduziert. Auf Grund der Vielfalt an Arbeitsaufsätzen und Werkzeugen kann das Druckluft-Motorensystem in den Disziplinen der Neurochirurgie, Orthopädie, HNO-Chirurgie und Dermatologie eingesetzt werden.

  • Winkelmotor:  100.000 U/min und 2,8 Ncm bei 8 bar
  • Trepanmotor:  950 U/min und 45 Ncm bei 8 bar       
  • Maximale Leistung bei kleinstmöglicher Bauweise
  • Ergonomie und Balance garantieren Präzision und Instrumentenkontrolle
  • Leise Motorengeräusche ermöglichen ein stressfreies Arbeiten
  • Ölfreier und wartungsfreundlicher Motor
  • Sichere und schnelle Bedienbarkeit durch Spezialkupplung
  • Kühlwirkung der Druckluft verhindert ein Erwärmen des Motors
  • Große Auswahl an chirurgischen Handstücken und Mikrosägen bei Verwendung des Motors mit INTRA-Kupplung
  • Komfortables Arbeiten mit mehr Sicht für minimalinvasive Eingriffe

Bestellen Sie hier Ihr Prospekt "VipAir"

Genauere Informationen zu Größen und Modellen des Produktes finden Sie in Ihrem Prospekt "VipAir".

Hier geht es zur Prospektbestellung