Elektrisches Highspeed-Motorensystem "Cobra-E"

Das elektrische Highspeed-Motorensystem "Cobra-E" wird speziell für die Knochenbearbeitung besonders in der kranialen und spinalen Neurochirurgie eingesetzt. Durch die Kombination mit einem INTRA-Kupplungsmotor ist außerdem der Einsatz in der MKG- und HNO-Chirurgie gegeben.

  • Drehzahl des Highspeedmotors und des INTRA-Kupplungmotors beträgt 4.000 - 80.000 U/min
  • Das übertragbare Drehmoment des Trepanmotors am Werkzeug erhöht sich aufgrund der mechanischen Untersetzung auf ca. 240 Ncm bei 950 U/min und ist deshalb für die Bohrlochtrepanation ausgelegt
  • Automatische Erkennung der Motoren
  • Bei Anschluss nur eines Motors, wechselt das Motorensystem automatisch in den richtigen Modus
  • Gleichzeitiges Anschließen zweier Motoren möglich. Dadurch ist ein bequemes Anwählen zwischen Highspeedmotor und TREPAN/INTRA-Motor durch Bedientasten oder Fußpedal möglich. Assistenz nicht zwingend notwendig.
  • Ergonomische Form des Highspeedmotors ermöglicht ein präzises Arbeiten
  • Mit der Spezialkupplung des Highspeedmotors ist ein schnelles und sicheres Wechseln der Werkzeuge gewährleistet
  • Integrierte Kühlflüssigkeitspumpe bei maximaler Fördermenge von 135 ml/min
  • Große Auswahl an chirurgischen Handstücken und Mikrosägen bei Verwendung des Motors mit INTRA-Kupplung
  • Kompatibilität der Vip-Air Aufsätze und Werkzeuge mit dem Highspeedmotor

Bestellen Sie hier Ihr Prospekt "Cobra-E"

Genauere Informationen zu Größen und Modellen des Produktes finden Sie in Ihrem Prospekt "Cobra-E".

Hier geht es zur Prospektbestellung