Hals-, Nasen-, Ohrenchirurgie

Sind der Hals, die Nase oder das Ohr verletzt oder erkrankt kann dies die Lebensqualität des Patienten beträchtlich einschränken. Egal um welche Art von Verletzung oder Erkrankung es sich handelt, die Behandlung dieser Organe erfordert ein besonderes Maß an Spezialisierung des Chirurgen.

Operationen betreffen dabei in den meisten Fällen, neben der anatomischen Wiederherstellung, vor allem die Funktionserhaltung, - verbesserung und –wiederherstellung. Neben Erfahrungen und Fertigkeiten bestimmt auch das richtige Instrumentarium maßgeblich den Erfolg der Operation.

Neben dem Standardinstrumentarium enthält das Medicon Produktprogramm auch Spezialinstrumente aus verschiedenen Bereichen der Hals-, Nasen-, Ohrenchirurgie wie beispielsweise der Otologie, Rhinologie oder Laryngoskopie.