Stufenlos regulierbare Saugkanüle PEN

Entwicklungspartner Prof. Marco Cenzato

Die stufenlos regulierbare Saugkanüle PEN ist interdisziplinär einsetzbar und geht auf die wesentlichen Anforderungen im OP ein. In Kombination mit einer Absaugpumpe kommt die Saugkanüle PEN zum Absaugen von Flüssigkeiten und Feststoffpartikeln zum Einsatz. Außerdem ist das Ansaugen für das Umplatzieren von Zellstrukturen möglich. Mit dem dazugehörigen Adapter können neben den biegsamen Kanülen des PEN auch Einweg-Saugkanülen mit Steckverbindungen eingesetzt werden.

  • Präzises Arbeiten an delikatem Gewebe durch progressive und ergonomische Regulierung der Saugkraft durch den Chirurgen. Assistenz nicht zwingend notwendig
  • Konisches Saugrohr verhindert ein Verstopfen der Kanüle und gewährleistet daher ein kontinuierliches Arbeiten ohne zeitaufwendigen Kanülenaustausch
  • Ermüdungsfreies Arbeiten bei langandauernden Operationen durch unterschiedliche Halte- und Fingerpositionen
  • Drehbarer Schlauchansatz für verwindungsfreies Arbeiten
  • Differierende Größen und Durchmesser der biegsamen Kanülen garantieren eine optimale Anpassung der Kanülen an die Zugänglichkeit des OP-Feldes
  • Schneller Kanülenwechsel durch Bajonettverschluss
  • Optimale Reinigung durch einfache Zerlegbarkeit

Bestellen Sie hier Ihrem Katalog "OMF Instruments"

Genauere Informationen zu Größen und Modellen des Produktes finden Sie in Ihrem Katalog "OMF Instruments".

Hier geht es zur Katalogbestellung