Bipolare Antihaft-Pinzette "MAGIC non-stick"

Bipolare Pinzetten finden in vielen Bereichen der modernen Medizin Anwendung. In Verbindung mit einem Hochfrequenz-Chirurgiegerät werden sie zur Koagulation von biologischem Gewebe verwendet. Die zwei gegeneinander isolierten Elektroden sorgen dafür, dass der Strom ausschließlich durch die gewünschte Operationsstelle fließt.

Die Antihaftbeschichtung bei den bipolaren Antihaft-Pinzetten "MAGIC non-stick" sorgt für eine effektivere Koagulation ohne dabei die Spitzen zu verkleben. Durch diese Besonderheit müssen die Antihaft-Pinzetten bei Einsatz im OP seltener gereinigt werden, was OP-Zeit spart.

  • Antihaftbeschichtung sorgt für eine effektivere Koagulation
  • Kein Anhaften von Biogewebe, durch die spezielle Beschichtung der Pinzetten
  • Schnelle Wärme- und Stromableitung
  • Einfache Reinigung der Spitzen
  • Stecker für die meisten gängigen Hochfrequenz-Geräte



Bestellen Sie hier Ihr Prospekt "Magic non-stick"

Genauere Informationen zu Größen und Modellen des Produktes finden Sie in Ihrem Prospekt "Magic non-stick".

Hier geht es zur Prospektbestellung