Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Für uns hat der Schutz personenbezogener Daten höchste Priorität. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten wir wann erheben und wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.


Datenerhebung und Datennutzung


Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person als solche bestimmbar ist. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mailadresse oder Ihre Telefonnummer.

Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich anonym d.h. ohne Erhebung personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie auf die Internetseiten und Inhalte von www.medicon.de zugreifen werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. Ihre IP-Adresse, die Art des Webbrowsers, des verwendeten Betriebssystems, den Domainnamen Ihres Internet-Serviceproviders und Ähnliches. Diese Informationen lassen keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Sie werden von uns ausschließlich statistisch ausgewertet.

Personenbezogene Angaben werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung, zur Durchführung eines Vertrages oder bei sonstigen Anfragen.


Umgang mit personenbezogenen Daten

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Verwaltung der Webseite, zur Erledigung Ihrer Anfrage oder zur Abwicklung eines mit Ihnen geschlossen Vertrages. Sofern Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. sofern gesetzliche Vorschriften dies vorsehen kein Widerspruch eingelegt wurde, nutzen wir diese Daten auch für eigene Marketingzwecke wie beispielsweise die Zusendung eines Newsletters oder die Übermittlung von Produktinformationen über das Medicon Extranet.

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht, außer wenn dies für die Vertragsabwicklung zwingend erforderlich ist. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Anfragen wegen Produktlieferungen. Diese werden von der Medicon eG aufgrund der Gestaltung des Vertriebssystems an den jeweiligen zuständigen Fachhändler innerhalb des Medicon Vertriebssystems weitergeleitet, der Ihre Anfrage beantworten wird. Diese Fachhändler sind Teil des Medicon Vertriebsnetzes und wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Die Fachhändler sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Fachhändler werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Für Anfragen bieten wir Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit an, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu  treten (info@medicon.de). Die von Ihnen im Rahmen der Anfrage getätigten Angaben werden Ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nach vollständiger Abwicklung der Anfrage bzw. des Auftrags gelöscht. Vor der Nutzung der Kontaktformulare auf der  MEDICON Homepage müssen Sie sich mit der Datenschutzerklärung und der Weitergabe Ihrer Anfrage und die Bearbeitung derselben durch einen Medicon Fachhändler einverstanden erklären, um dieses Formular abschicken zu können.


Medicon-Newsletter

Personenbezogene Daten werden insbesondere dann erhoben, sofern Sie sich für unseren E-Mail Newsletter anmelden. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link, mit der Einladung die Anmeldung zu bestätigen. Auf diese Art und Weise stellen wir sicher, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mailadresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Mit der Anmeldung und Aktivierung des Newsletters speichern wir neben den von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten auch Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient ausschließlich zu Nachweiszwecken für den Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mailadresse missbraucht und Sie ohne Ihr Wissen für den Empfang des Newsletters anmeldet.

Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden ausschließlich zu eigenen Werbezwecken in Form des Medicon E-Mailnewsletters genutzt, sofern Sie dazu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte nutzen Sie dazu den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder senden Sie uns eine entsprechende Nachricht unter dem Betreff „Abbestellung Newsletter“ an newsletter@medicon.de. Nach erfolgter Abmeldung über die von Ihnen bestätigte Abmeldungsmail wird Ihre E-Mailadresse schnellstmöglich gelöscht.


Medicon-Extranet

Personenbezogene Daten werden auch dann erhoben, wenn Sie sich im Medicon-Extranet in einem der beiden Bereiche für Medicon Fachhändler oder Medicon Endanwender anmelden. Dabei handelt es sich um einen passwortgeschützten Bereich, der es Ihnen ermöglicht spezielle Informationen und Unterlagen über die Medicon eG zu erhalten. Mit der Anmeldung zum Medicon-Extranet speichern wir neben den von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten auch das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient ausschließlich zu internen statistischen Nachweiszwecken und einer klaren Personen- und Firmenzuordnung.

Die zu diesem Zweck erhobenen Daten von Medicon Fachhändlern werden ausschließlich zu eigenen Werbezwecken verwendet, sofern Sie dazu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Das heißt mit der Registrierung haben Sie Zugriff auf Produkt und Firmeninformationen von der Medicon eG. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können den Zugang zum Medicon-Extranet  jederzeit selbstständig löschen. Bitte nutzen Sie dazu den im Medicon-Extranet dafür vorgesehenen Button „Registrierung löschen“. Zum Löschen Ihrer Benutzerdaten tragen Sie bitte Ihren Benutzernamen, ggfs. Kundennummer und Ihr Passwort ein. Eine Löschung kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Sobald Sie die Löschung Ihrer Registrierung bestätigen, können Sie das Medicon-Extranet nicht mehr nutzen. Zur erneuten Nutzung müssen Sie sich neu registrieren. Des Weiteren haben Sie im Medicon-Extranet jederzeit die Möglichkeit, nach dem Anmelden über den Button „Meine Daten“, Ihre kompletten im System gespeicherten Profildaten über ein Formular anzusehen und diese auch zu ändern. Hier kann auch jederzeit das Passwort geändert werden.


Datensicherheit


Unsere EDV-Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen, sowie gegen Verlust und Zerstörung gesichert.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter


Es kann vorkommen, dass innerhalb des Onlineangebots von Medicon Inhalte Dritter, wie beispielsweise Grafiken von anderen Webseiten oder YouTube-Videos eingebunden werden. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, dem Drittanbieter Ihre IP-Adresse mitzuteilen, da die „Drittinhalte“ ansonsten nicht an Ihren Browser übermittelt werden können. Wir bemühen uns darum, nur solche Anbieter auszuwählen, die die IP-Adresse ausschließlich zur Übermittlung der einbezogenen Inhalte verwenden. Allerdings hat Medicon keinen Einfluss darauf, dass die Drittanbieter die IP-Adresse nicht z.B. für statistische Zwecke speichern. Sofern uns eine solche Praxis bekannt wird, klären wir Sie darüber auf.

Verwendung von Links zu Social Media Webseiten

Der Besuch auf unserer Website und der Besuch auf unserer Facebook oder auf einer anderen Social Media Seite der Medicon eG (beispielsweise bei LinkedIn oder Xing) kann dadurch ggf. von den Betreibern der jeweiligen Social Media Seite nachverfolgt werden, wenn der Benutzer ein entsprechendes Benutzerkonto besitzt. Sind Sie darüber hinaus gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, so wird die Sitzungs-ID, die eine Zuordnung der aufgerufenen Webseite zur Person ermöglicht an  Facebook übermittelt. Wir haben dabei keinen Einfluss auf die Informationsübermittlung an Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Facebook aus. Weitere Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php

Der Besuch auf unserer Website und der Besuch auf den Medicon YouTube Channel kann ggf. von YouTube nachverfolgt werden. Wir haben dabei keinen Einfluss auf die Informationsübermittlung an YouTube. Weitere Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Cookies

Um den Besuch unseres Internetangebots attraktiv zu gestalten und um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, benutzen wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser beim Besuch unserer Seiten entgegennimmt und auf Ihrem Rechner speichert. Einige der Cookies werden direkt nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies bleiben dauerhaft auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Sie bzw. Ihren Rechner bei dem nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. Sie können auf den Einsatz von Cookies durch Veränderungen an den Einstellungen Ihres Browsers Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder verhindert werden kann. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung von Cookies bewirken kann, dass Ihnen nur eingeschränkte Funktionen der Webseite zur Verfügung stehen.


Webanalysetools

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Internetseite wird das Analysetool Piwik verwendet. Dabei handelt es sich um eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Nutzerzugriffen, welches anonymisierte Daten erfasst und speichert und aus diesen Daten unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internetbrowsers ermöglichen. Die IP-Adresse wird jedoch vor der Speicherung anonymisiert. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionalitäten unserer Webseite nutzen können.

Informationen zu dem Analysetool erhalten Sie unter www.piwik.org/privacy/policy


Ihre Rechte

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht (mehr) einverstanden sind oder diese ungültig oder unrichtig geworden sind, können Sie uns die Weisung erteilen, Ihre Daten zu löschen oder zu sperren bzw. erforderliche Korrekturen vorzunehmen, sofern wir hieran nicht durch geltende gesetzliche Regelungen gehindert werden.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich mit einer E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter der Adresse: datenschutz@medicon.de.


Datenschutzbeauftragter

Für etwaige Fragen, die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, den Sie über die folgende Adresse kontaktieren können: